Gedanken zum Tod
von Henry Scott Holland

Der Tod hat keine Bedeutung,
ich bin nur nach Nebenan gegangen.
Ich bleibe wer ich bin
und auch ihr bleibt dieselben.
Was wir einander bedeuteten bleibt bestehen.
Nennt mich bei meinem vertrauten Namen.
Sprecht in der gewohnten Weise mit mir
und ändert Eueren Tonfall nicht!
Hüllt Euch nicht
in Mäntel aus Schweigen und Kummer!
Lacht wie immer
über die kleinen Scherze, die wir miteinander teilten.
Wenn Ihr von mir sprecht, so tut es ohne Reue
und ohne jegliche Traurigkeit.
Leben bedeutet immer nur Leben.
Es bleibt so bestehen
immer - ohne Unterbrechung.
Ihr seht mich nicht,
aber in Gedanken bin ich bei Euch.
Ich warte auf Euch
irgendwo ganz in der Nähe,
nur ein paar Straßen weiter.